Dienstag, 29. September 2015

Anleitung Puschen



Hallöchen meine lieben,

Die Puschen Zeit ist da… und ich wurde jetzt schon des Öfteren gefragt per Mail , wie ich die Puschen häkel.

Kein Problem ich schreibe sehr gerne eine Anleitung zu dem Puschen.


Damit die Puschen nicht ganz so langweilig sind, kaufe ich immer Bügelbilder und Knöpfe…..ganz viele Knöpfe ^^ Knöpfe kann man nicht genug haben. Ich hab von der Omi eine ganze dose voll alter knöpfe bekommen. Da ist immer etwas drin. Die zeig ich euch mal ;)

Los geht es…

Wolle je nach Wunsch
Ich habe immer dicke Wolle genommen für Nadelstärke 5-6
Schere
Nähnadel
 

Wir fangen mit einem Magic ring an mit 6 Fm
1R: Weiter mit hSt, in jede M 2hSt häkeln.
2R: jede 2 M verdoppeln
3R: jede 3 M verdoppeln (ab hier hab ich für die Größe 33 aufgehört)
4R: jede 4 M verdoppeln (ab hier für Größe 40 – 41)
5R: in jede M ein hSt häkeln
6-12R: in jede M ein hSt häkeln
13R: ab hier wird die Runde nicht mehr geschlossen ihr Häkelt so zu sagen hin….und … her. Weiterhin in jede M ein hSt.


14-20R: in jede M ein hSt .
Nun faden abschneiden, nun faltet ihr denn schuh und näht hinten an der Hacke die zwei Hälften zusammen.

Wenn dies geschehen ist , setzt  man neu an der näht an und häkelt zwei runden ( siehe Bild, roter Rand). Damit der Schuh auch ein bisschen an höhe gewinnt.



Ich hoffe Sie gefallen euch.
 



Bis die Tage